Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Rapperswil-Jona



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen


Workshops

Druck Version PDF

vorhergehender Schritt | nächster Schritt

Workshop für hohes Blech

Atmung - Zentrierter Ton - gute Intonation - Ausdauer und die Entwicklung eines Ansatzes für die hohe Lage

Alle ernsthaften Blechbläser sind stets auf der Suche nach neuen Anregungen, die helfen diese Bereiche zu stärken.

Einige kennen zahlreiche sehr gute Methoden wie Stamp, Schlossberg, Arban, Rippas usw.

In meinem Workshop möchte ich ihnen Übungen aus der TCE-Methode (zungengesteuerter Ansatz) von Bahb Civiletti zeigen. Darin liegt der Fo-kus noch mehr auf der Zungenarbeit des Blechbläsers. Die Zunge ist das wich-tigste Organ beim Spielen eines Blechblasinstruments. Nicht nur die Artikulation, sondern auch die Tonqualität, die Flexibilität (bläserische Beweglichkeit) und auch die Fähigkeit hohe Töne zu spielen, werden massgeblich von der Position der Zunge beein-flusst. Bei den meisten guten Bläsern liegt beim Stoss die Zunge an der Unterlippe an (nicht bei den Oberzähnen!). Durch das Training des motorischen Gedächtnisses hilft diese Methode die Zunge an den richtigen Ort zu kriegen. So können auch Übungen aller anderen Methoden müheloser gespielt werden.


Zielpublikum          Erwachsene Trompeterinnen und Trompeter

Teilnehmerzahl      4 - 6 Teilnehmer/innen

Ort                            Bildaustrasse 20, 8640 Rapperswil, 2. Stock, Zimmer 3

Termin                     Samstag, 26. November 2016 von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Kurskosten             Fr. 48.--

Anmeldung             mit Anmeldeformular auf unserer Homepage
                                  Online-Anmeldung

Anmeldefrist          7. November 2016

Kursleitung            Klemens Rehmann
                                 Auskunft unter klemens.rehmann@rj.sg.ch

Workshop fr hohes Blech
 

 Kursausschreibung_Workshop_fur_hohes_Blech_26.11.16.pdf (pdf, 335.9 kB)

zur Übersicht